Mode und Bekleidung Babys

Die Mode und Bekleidung Babys soll kuschelig weich und vor allem hautfreundlich sein. Ferner sollte sie durch clever durchdachte Details den Alltag erleichtern. Eine Druckknopfleiste an Bodys und Strampler erleichtert nicht nur das Anziehen, sondern auch das Wickeln. Das Neugeborene muss nicht mehrmals vom Rücken auf den Bauch gedreht werden, damit alles passt und sitzt. Niedliche und witzige Details sowie Farbe der Bekleidung sollen den süßen Fratz jeden Tag aufs Neue willkommen heißen und bringen die Freude und den Stolz der Eltern auf das neue Familienmitglied zum Ausdruck.

Hilfreiche Details in der Mode und Bekleidung Babys

Neben der Druckknopfleiste vorn an Strampler und Spielern ist besonders die Druckknopfleiste im Wickelbereich eine große Erleichterung. Schließlich fällt die Aufgabe des Wickeln mehrmals täglich an. Durch die Druckknopfleisten ist es möglich, dass das Baby weiterschlafen oder die Eltern während des Anziehen und Wickeln ansehen kann. Werden statt Etiketten Stempelaufdrucke für die Kennzeichnung verwandt, kann dies das unangenehme Jucken und Reizen, das jeder kennt, auf der zarten Babyhaut verhindern. Lätzchen mit weichem Klettverschluss sind wesentlich praktischer als die Schnüre im Nacken, dessen binden aufwendig und lästig sein kann. Wählen sie nicht nur ihre Erstausstattung nach Kriterien, die ihnen den Alltag erleichtern. Kombi-Bekleidung im Kleinkindalter, die je nach Bedarf durch Reißverschlüsse miteinander verbunden werden kann, stellt ebenfalls eine Erleichterung dar. Overalls, die über einen Reißverschluss im Schritt geöffnet bzw. geschlossen werden, damit man bei Unternehmungen nicht bei jedem Wickeln alles ausziehen muss. Eingenähte Fäustlinge, die die Suche nach den Handschuhen ersparen. Die Möglichkeit den Overall, der für den Kindersitz im Auto praktischer ist, durch verbinden der Reißverschlüsse vorn und hinten in einen Fußsack für den Kinderwagen zu verwandeln.

Wichtig ist aber auch die Qualität der Kleidung. Bei Reißverschlüssen an Overalls sollten diese durch einen zusätzliche Stoffleiste vor eindringender Nässe in diesem Bereich geschützt sein. Die Mode und Bekleidung Babys sollte waschbar und trocknergeeignet sein. Besonders wenn die Babys anfangen zu krabbeln und auf Entdeckertour zu gehen. Witzige und lustige Accessoires wie Aufdrucke oder Stickereien sollten nicht gleich beim ersten Waschen verblassen oder sich lösen. Dies gilt auch für die Nähte.  Ferner sollten die Nähte, wenn sie auf der zarten Babyhaut aufliegen nicht scheuern. Besonders bei Frühchen ist es wichtig, dass sie sich in der Kleidung wohlfühlen.

 

Hier finden sie ein paar Tipps zum richtigen Waschen der Mode und Bekleidung Babys.

Spaß an Mode und Bekleidung Babys

Witzige und freche Mode und Bekleidung bei Neugeborenen bringt die Freude der Eltern über den Nachkommen zum Ausdruck. Aber auch Babys haben Spaß an bunten Figuren und Aufdrucken sobald sie diese wahrnehmen. Kleinkinder lieben nichts so sehr, wie sich zu verkleiden. Was liegt da näher, als die Mode so zu gestalten, dass sie sich jeden Tag darauf freuen, sich anzuziehen. Aber auch beim Einschlafen hilft es, wenn sich das Kind in seiner Kleidung z. B. dem Schlafanzug wohlfühlt. Da geht man nicht nur ins Bett, um selbst zu schlafen, sondern man träumt zusammen mit Dumbo, Bob dem Baumeister und all den vielen anderen Figuren im Leben unserer Kinder. Festtagskleidung für Taufe, Hochzeit oder andere Familienfeste bringt selbst die Kleinsten an wichtigen Tagen ganz groß heraus und besonders Kleinkinder sind stolz darauf, wie groß sie schon geworden sind.

Mode und Bekleidung Babys bis 3 Jahre

Mode und Bekleidung Frühchen

Wir wünschen ihnen viel Spaß beim Stöbern in der Mode und Bekleidung Babys!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.