Die Zeit für Outdoor Spielzeug oder Hurra es wird Frühling!

Endlich beginnt sie die Zeit für Outdoor Spielzeug. Erste Sonnenstrahlen und Temperaturen im 2-stelligen Bereich locken alle nach draußen an die frische Luft. Im Garten werde erste Arbeiten durchgeführt und die Gestaltung für Frühjahr und Sommer kann gar nicht früh genug beginnen.

Outdoor Spielzeug für den eigenen Garten

Outdoor Spielzeug KlettergerüstMit den ersten warmen Sonnenstrahlen möchte man, wenn man einen eigenen Garten hat, dieses für den Frühling fertigmachen. Dies bedeutet nicht nur, dass man die Beete von den Resten aus dem Vorjahr säubert, sondern auch die kindgerechte Gestaltung des Gartens. Besonders wenn man vorher keinen Garten hatte, ist die Gestaltung, sodass der Garten etwas für Eltern und Kindern bietet manchmal eine echte Herausforderung, wobei die Gartengröße entscheidend für die Auswahl der Outdoor Spielgeräte und Spielmöglichkeiten ist. Bei einem großen Garten kann man ein Klettergerüst oder eine Schaukel für Kinder aufstellen, während in einem kleinen Garten eher nur eine Turnstange installiert werden kann. Bäume bieten ebenfalls unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Ob man eine Sitzgruppe für die Kids darunter gestaltet, eine Hängematte oder ein Balancierseil dazwischen befestigt, der Schatten, den sie spenden, werden sie noch zu schätzen wissen. Sind die Kinder klein, sollte ein Sandkasten nicht fehlen. Im Sommer ist eine Abkühlung immer willkommen und bereits vorab muss geplant werden, wo man eine Fläche für ein Planschbecken oder sogar einen Familienpool freihalten möchte. Bereiche, in denen die Kinder Ball spielen können oder einfach nur Platz haben sollte man auch nicht vergessen. Aber auch Mama oder Papa möchten sich einfach mal auf einer Liege auf die Wiese legen und relaxen. Wege können für die Fahrzeuge von Dreirad bis zum Fahrrad genutzt werden und dann gibt es noch viele Möglichkeiten von Wurfspielen bis hin zu Riesenmikado, die man draußen im Garten spielen kann.

oder Outdoor Spielzeug für den Balkon

Outdoor SpieleMittlerweile gibt es Planschbecken, Sandkasten & Co auch in so kleinen Abmessungen, sodass sie auch für den Balkon geeignet sind. Manche Sandkästen oder Planschmöglichkeiten lassen sich, wenn sie gerade nicht in Benutzung sind, zu einem Tisch oder einem Sitzmöbel umbauen, wodurch sie noch praktischer für den begrenzten Raum den ein Balkon bietet sind. Aber auch einfache Outdoor Spiele wie beispielsweise Wurfspiele lassen sich auf dem Balkon durchführen. Wenn es dann doch mal zu eng wird, sucht man einen Park oder einen Spielplatz auf, wohin man viele Outdoor Spielsachen mitnehmen kann und zeitgleich trifft man Spielfreunde, mit denen man zusammen Sandkuchen für die Eltern backen kann.

Kinder Fuhrpark & Co

Outdoor DreiradEs gibt nichts schöneres für Kinder, als sich an der frischen Luft zu bewegen. Allerdings sind sie nicht immer davon begeistert spazieren zu gehen. Schließlich kann man auch spazieren fahren, skaten und vieles mehr. So sammelt sich dann ein ansehnlicher Fuhrpark für die kleinen oder großen Kids an. Während bei den Kleinkindern vom Lauflernrad über das Dreirad bis hin zu den ersten Rollschuhen zum Einsatz kommen, findet man bei den älteren Fahrräder in unterschiedlichen Größen, Inliner oder Inlinequads, Roller und vieles mehr, die man gemeinsam mit Freunden für Rennen oder Fangspiele nutzen kann. Neben dem sportlichen und Bewegungsaspekt, den die Fahrzeuge haben, schulen sie auch den Gleichgewichtssinn, die Koordinationsfähigkeit und die Motorik. Für Eltern haben sie zumindest bei Kleinkindern den Vorteil, dass viele Fahrzeuge mit einer Schiebestange ausgestattet sind, sodass die Kleinen nicht getragen werden müssen, wenn sie müde sind und die Kleinen können auf die Hilfe der Eltern bei der Fortbewegung zählen. Eines ist sicher, draußen wird es garantiert nicht langweilig und die große Auswahl an Outdoor Spielzeug lässt ebenfalls keine Langeweile aufkommen.